photovoltaikanlagen richtig planen und bauen Ratgeber für den kauf einer Photovoltaikanlage

Homepage - Solaranlage richtig planen und bauen

SOLAR RICHTIG PLANEN
Eine Solaranlagen ohne Probleme
Direkt zum Seiteninhalt
Photovoltiak richtig planen und bauen
Die perfekte Solaranlagen für Ihr Dach.
Bauen Sie sich jetzt eine eigene Solaranlage und werden damit unabhängig vom ihrem Stromanbieter. Eine Photovoltaikanlage hat noch weitere Vorteile für Sie. In diesem Video wird die Frage ob es sich lohnt eine Photovoltaikanlage zu kaufen, näher betrachtet und sehr gut erklärt. Damit ist schon mal eine wesentliche Frage zum Thema Kosten erklärt.
Hier sieht am sehr deutlich wo die Reise hingeht. Experten haben schon gewarnt das die Energiekosten sehr bald schon verdoppeln werden. Jetzt ist eine Anschaffung durch niedrige Zinsen noch sehr leicht. Jeder der eine eigene Dachfläche frei hat, sollte es sich bestens überlegen. Schon eine kleine Photovoltaikanlage mit 2kW Peak hilft Ihnen schon die Grundlast Ihres täglichen Bedarfs abzudecken.


Zukünftige Stromerhöhungen sind Ihnen dann egal. Energieknappheit und die steigenden Stromkosten sind dann Vergangenheit. Jedes Jahr steigen die Preise um mindestens 5 Prozent.
Warum ist das so?

Photovoltaik durchgerechnet und verleich sehen
Die Nebengebühren & kosten werden ständig erhöht.
Der Strompreis für 2019 wird ungefähr 30,5 Cent pro Kilowattstunde betragen. Für 2019 wird mit einem durchschnittlichen Preis von 30,5 Cent pro Kilowattstunde (kWh) gerechnet. Dies entspricht einer vier bis fünf prozentigen Erhöhung des bisherigen durchschnittlichen Strompreises in Höhe von 29,88 Cent pro kWh.

So setzen sich die Kosten zusammen:
• Konzessionsabgaben
• Umsatzsteuer
• Offshore -Netzumlage
• Beschaffung Vertriebs Marge
• Netzgebühren
• Stromsteuer
• EEG
• KWkG
= 100% Ihr kWh Preis
Den größten Anteil bilden Steuern und Abgaben mit insgesamt 53,6 Prozent. Darin enthalten sind die Stromsteuer, die Konzessionsabgaben an die Kommunen sowie die Abgaben, die sich aus dem Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) und dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), der §19-NEV-Umlage, der §18-AbLaV-Umlage, der Offshore-Netzumlage und der Mehrwertsteuer ergeben. Einen großen Anteil (23 Prozent) macht die Produktion bzw. die Beschaffung des Stroms und die Margen der Energieversorger aus. Der übrige Anteil von 23,4 Prozent an den Stromkosten entfällt auf die Netznutzungsentgelte (NNE), welche die Stromversorger den jeweiligen Netzbetreibern für die Benutzung ihrer Stromnetze und Messeinrichtungen bezahlen müssen.
Hinweis:
Der Mehrwertsteuersatz für Elektrizität beträgt 19 Prozent bezogen auf den Nettopreis. Der Anteil der Mehrwertsteuer am Bruttopreis weicht davon ab. Mit einer Stromversorgung durch Photovoltaik haben Sie die Möglichkeit Ihren Strom selber komplett zu nutzen und nur Nachts noch Strom aus dem Netz zu beziehen. Sie möchten gerne mehr zu diesem Thema erfahren. Dann tragen Sie sich doch bei uns ein und erhalten ganz unverbindliche wichtige Informationen, die Ihnen helfen die richtigen Schlüsse zu ziehen. Wenn Sie sich jetzt eintragen, bekommen Sie unser kostenloses E-Book unverbindlich per Email zugeschickt. Das E-Book wird es aber nicht mehr lange kostenlos geben. Deshalb sollten Sie die Möglichkeit nicht verstreichen lassen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Sie erhalten wertvolle Informationen aus der Praxis.
Warum ist eine Photovoltaik gut?
Sie haben immer tagsüber Strom verfügbar. Sie können Ihr E-Auto selber mit Öko-Strom aufladen und sind so immer flexible. Haben wirklich sauberen Strom.  Die Energiekosten sind kalkulierbar und dauerhaft stabil. Sie können den Strom speichern und auch Nachts oder bei schlechten Wetter selber nutzen.  Sogar als Notstromversorgung nutzenbar, Sie können die Photovoltaik in Kombination mit einen Speicherlösung dazu perfekt nutzen.  Wir beschäftigen uns schon seit 2004 mit dem erneuerbaren Energien und haben viele Photoviltaikanlagen gebaut und geplant. Damit Sie auch eine gute Photovoltaikanlage erhalten, haben wir uns hingesetzt und die Punkte für Sie zusammen getragen.  
Können Sie sich jetzt alles sparen und beruhigt in die Zukunft sehen.  
Häufige Fragen die immer wieder gestellt werden.
1. Was kostet Photovoltaikanlage für Einfamilienhaus?
2. Wie viel kostet eine Photovoltaikanlage
3. Welche Fläche für 1 kWp Photovoltaik?
4. Was kostet eine Photovoltaikanlage in Österreich?
5. Ist mein Dach dafür geeignet?
6. Kann ich mit meinem Dach noch zusätzlich Geld verdienen?
7. Wie ist es mit Industriedachflächen?
8. Stromversorgung für ein Unternehmen?
9. Aus welchen Komponenten besteht eine Solarstromanlage?
10. Wie viel Energie erzeugt eine Solarstromanlage?
11. Kann die Energie auch selbst genutzt werden, um die steigenden Strompreisen entgegen zu wirken?
12. Wie hoch ist die Lebensdauer einer Solarstromanlage?
13. Wie hoch sind die laufenden Kosten?
14. Wie ist eine Photovoltaikanlage steuerlich zu betrachten?
15. Welche Gesetze, Normen und Richtlinien sind zu beachten?
16. Anlagenplanung & Installation [ Die optimale Leistung Ihrer PV-Anlage richtet sich nach Ihrem Stromverbrauch und wird begrenzt durch die Ihnen zur Verfügung stehende Dachfläche.
17. Was kann ich tun, damit ich mehr eigenen Solarstrom verbrauche?
18. Wie kann ich nachprüfen, wie viel Strom meine Anlage produziert?
19. Sollte ich meine Anlage regelmäßig warten lassen?
20. Sollte ich meine Anlage regelmäßig reinigen lassen?
21. Was für Herstellergarantien gibt es auf eine Photovoltaikanlage?
22. Für welche Module soll ich mich entscheiden, poly- oder monokristalline Module?
23. Bietet Ihr auch im Dach integrierte Anlagen (Indach-Anlagen) an?
24. Wie funktioniert die Anmeldung meiner Photovoltaikanlage?
25. Wie lange dauert die Installation meiner Photovoltaikanlage?
26. Mini-Solaranlagen bis 600Watt
27. Wo kann ich eine Photovoltaikanlage aufbauen?
Haben Sie einige Fragen gefunden, die für Sie wichtig sein könnten?
Tragen Sie sich bei uns ein und erhalten unverbindlich das kostenloses Gratis E-Book!
Dazu die Sammlung von Antworten auf die 10 häufigsten Fragen aus der Photovoltaik & Speicher.
Sparen Sie sich viel Zeit für die Recherche und erhalten hier gezielt und auf einmal alle Information zu dem Thema Photovoltaik.
Jetzt hier gleich eintragen.
Es ist absolut kostenlos und unverbindlich.
Unser E-Book ist für Sie absolut Gratis!
Mache Dich schlau!






Kein Geld verlieren durch falsche Planung!
Nutzen Sie unsere kostenlosen Informationen für Ihren Vorteil. Lassen Sie sich genau informieren, wie Sie optimal die Anlage auf Ihre Bedürfnisse planen. Die Photovoltaikanlage genau so planen, das Sie Geld sparen und nicht verbrennen.
Für viele Bundesländer gibt es auch Förderungen für einen Energiespeicher oder für energetische Maßnahmen.


Sparen Sie nicht am falschen Platz
Dieses Wissen ist für Dich absolut kostenlos und Gratis
Information die Ihnen viel Geld sparen wird.  
Die richtigen Schritte und Maßnahmen ergreifen für eine gute Solaranlage. Spart Ihnen viel Ärger und Zeit. Jetzt nicht die Gelegenheit verpassen, diese Information (E-Book) wird es nicht lange geben.
Du  erhältst eine Checkliste mit 30 Fragen, die ausführlich für Dich beantwortet sind.
Damit kannst Du ganz sicher eine Solaranlage planen und für eine lange Zeit sicher auf deinem Dach ohne schlaflose Nächte betreiben.









Zurück zum Seiteninhalt